Leitbild

„Wir wollen den ganzen Menschen bilden und nicht nur lehren, was nützlich ist“
Adolf Tellkampf
Kreise

Rhytmisierung

  • Der Unterricht ist abwechslungsreicher, weil die Methoden der Lehrkräfte vielfältiger sind.
  • Schüler und Schülerinnen beteiligen sich aktiv am Unterricht und lernen selbstständiger und nachhaltiger.
  • Im Schulgebäude ist es ruhiger. Die Unterrichtsräume müssen seltener gewechselt werden.
  • Alle Pausen sind 30 Minuten lang und bieten genug Zeit zum Essen, Spielen und zur Erholung; die Klingel wurde abgestellt.
  • An keinem Tag gibt es mehr als drei bis vier Unterrichtsfächer. Dadurch reduziert sich die Hausaufgabenbelastung. Unsere Schüler und Schülerinnen können sich die Hausaufgaben selbstständig einteilen.
  • Die Schultaschen sind viel leichter geworden.
Zeit Angebot
08.00 -
09.30
Unterricht
09.30 -
10.00
1. Pause/Frühstückspause
Cafeteria-Angebot
10.00 -
11.30
Unterricht
11.30 -
12.00
2. Pause/Mittagsangebot in der Mensa
oder Cafeteria
12.00 -
13.30
Unterricht
13.30 -
14.00
3. Pause/Mittagsangebot in der Mensa
oder Cafeteria
14.00 -
15.30
Offenes Ganztagsangebot
Ab Klasse 9: Unterricht (Di + Do)

Ziele der Tellkampfschule

  • Wir wollen ein Lernklima, das durch Ermutigung und Bestätigung geprägt ist.
  • Wir benutzen Zensuren nicht als „Steuerungsmittel“ oder um „Druck“ zu erzeugen.
  • Wir beachten die unterschiedliche Leistungsfähigkeit und das unterschiedliche Lerntempo der Schülerinnen und Schüler, eröffnen für Schüler/innen verschiedene Zugänge zu den Inhalten und akzeptieren unterschiedliche Wege zum Ergebnis.
  • Wir fördern die Leistungsbereitschaft der Schüler/innen. Wir differenzieren und fördern und würdigen den individuellen Lernzuwachs.
  • Wir nehmen Schüler/innen als Individuen wahr und versuchen, Umfeld und Eltern zu kennen.