Chemie

Chemie? - Ja!

Denk Dir einmal alles aus deinem Zimmer weg, das aus Kunststoffen/ Plastik ist oder wenigstens enthält! Guck dann auch mal auf die Etiketten im T-Shirt oder Pullover: Ist da irgendetwas drin, das mit „Poly-„ anfängt? Das sind alles Kunststoffe!

Dann denk dir alle bunten Farben der restlichen Sachen weg. Zum Putzen und Waschen bleiben eigentlich nur Waschnüsse und Sand, denn selbst die Seifenherstellung ist ein Teil der Chemie.

Ach ja: Das Essen gibt es dann nur noch roh und kalt, denn der Umgang mit Feuer und die Veränderungen, die wir durch das Feuer erreichen, sind ein ganz wichtiger Teil der Chemie.

In Jahrgang 5 und 6 gehört das Fach Chemie zu den Naturwissenschaften – guck mal auf deren Seite! Da erfährst du noch viel, viel mehr!

Hier gebe ich einen kleinen Überblick:

Wir beweisen gemeinsam in Versuchen, dass in Nahrungsmitteln Fette, Eiweißstoffe und Kohlenhydrate enthalten sind.

Wir zeigen, das Flüssigkeiten sauer oder seifig sind – ohne sie probieren zu müssen!

Wir experimentieren mit Feuer und Wasser.

In Jahrgang 8 lernst du zu unterscheiden, ob sich Stoffe zu neuen Stoffen umwandeln (Zucker wird zu Karamell) oder ob sie einfach „nur verschwinden“ (Pfützenwasser verdunstet).

Du lernst auch den Umgang mit Reaktionsgleichungen kennen.

Und dann kommen neue Stoffe, chemische Reaktionen, Reaktionsgleichungen und Mechanismen dazu, bis du im 13. Jahrgang dann ein paar der Kunststoffe, die aus deinem Zimmer verschwunden sind, selbst herstellen kannst.

von Ulf Ostländer
von Ulf Ostländer

Unsere Chemieräume

Hast du schon die Fotos unserer Chemie-Räume angeschaut? Riesig viel Platz und eine tolle Ausstattung! Die Tische können wir auf ihren Rollen so schieben, wie wir es brauchen. Meistens stehen sie so, dass du gemeinsam mit deinem Team experimentieren und die Beobachtungen besprechen kannst.

Denn das ist uns Lehrer:innen ganz besonders wichtig: Ihr Schüler:innen macht – wann immer möglich – die Versuche selbst in Partner- oder Gruppenarbeit und wertet sie im Team aus.

von Ulf Ostländer
von Ulf Ostländer
von Ulf Ostländer

Infos für später zur Oberstufe im Jahrgang 12 und 13:

Entsprechend des Kerncurriculums für Chemie (https://www.nibis.de/chemie-im-sekundarbereich-ii_7027 (08.03.2021)) bieten wir jeweils einen Kurs auf erhöhtem Niveau mit Experimentalabitur (P1-P3) und einen Kurs auf grundlegendem Niveau (P4/ P5) an.

Die umfangreiche Sammlung ermöglicht die Erarbeitung der Inhalte anhand von Experimenten, die großenteils von den Schüler:innen selbst durchgeführt und im Team ausgewertet werden.

von Ulf Ostländer
von Ulf Ostländer

Projekte der Chemie

Leider machen unsere Projekte gerade einen Dornröschenschlaf, denn neben dem Drehen von Erklärvideos und dem Anfertigen von Fotostorys gehen wir gerne mit allen raus aus der Schule und machen mehrtägige Praktika wie unser Geländepraktikum im Deister, bei dem neben Teamarbeit und Gemeinschaft Bodenuntersuchungen die Hauptrolle spielen. Gemeinsam werden wir sie wieder wecken!

Ein paar Beispiele unserer Aktivitäten findest du in den Artikeln, die Tellkämpfer ausgearbeitet haben. Schau mal rein!

Peer-to-Peer Projekt 12SF-5na

Die kleine Lernapp/ das kleine Lernspiel wurde für die Inklusionskinder der 5na von Tim Mignon entwickelt. Durch Anklicken kannst du die Bilder verschieben und die Lebensmittel den Farben der Ernährungspyramide zuordnen.

Lernapp

Einen Beitrag zum Thema Feuer beschreibt euch Torben in seinem kleinen Artikel.

Artikel

Küchenchemie Jahrgang 9

Hier gelangst du zu einem Film über „Rotkohl und Haushaltschemikalien“ von Mattis Galas

Hier gelangst du zu einem Film über „Rotkohlsaft und Speiseessig“

Küchenchemie Jahrgang 8

Ein ganz wichtiger Teil der Chemie sind die chemischen Reaktionen. Wir beschreiben das Umwandeln von Stoffen in Experimenten – gerne auch mal zuhause mit Stoffen, die ihr im Haushalt findet. Emma Hundertmark und Ida Lohr haben dir ein paar Beispiele zusammengestellt.

Artikel

Es fliegt ein Liebesbrief durch die Klasse... und keine:r will's gewesen sein!? Das herauszufinden ist kein Problem für unsere Chemiker:innen der 8. Klasse. Denn diese entwickeln sogar zu Hause selbstständig Methoden, um den:die Verfasser:in ausfindig zu machen! Annika Dörrie macht es vor, wie es geht.

Liebesbrief

Küchenchemie Jahrgang 11

Weinherstellung auf der Fensterbank: Klingt erstmal kompliziert, ist es aber gar nicht! Mit ein paar Rosinen, Hefe und Wasser sind innerhalb von wenigen Tagen Rosinenwein und ein Gas entstanden. Ein Homeschooling-Experiment im 11. Jahrgang zum Thema alkoholische Gärung, hier durchgeführt von Pia Rockstein.

Alkoholische Gärung

Lebensspender Wasser Jahrgang 6

Helena, Jasmin, Rahel und Tara-Lou haben ein paar Plakate und Collagen zum Thema gemacht!

von Tara-Lou
Tara-Lou
von Helena
Helena
von Jasmin
Jasmin
von Rahel
Rahel

homeschooling-Projekt „Feuer“ – Jahrgang 5

In diesem Projekt ging es um das Löschen von Feuer. Unsere Schüler:innen sollten zuhause Wege finden, wie eine Kerzenflamme gelöscht werden kann. Zwei der Filme könnt ihr euch hier anschauen.

Fachgruppe Chemie

Mira Dankowsky
Britta Lang
Anja Möhring
Dr. Daniel Pliquet
Marion Roitsch
Katja Sell
Dr. Marei Warnecke-Ufer