Schulelternrat

Partnerschaft großgeschrieben

Der Schulelternrat (SER) der Tellkampfschule versteht sich als Partner und Teil der gesamten Schule: als Vertretung von Schüler-und Elterninteressen innerhalb der Schule, aber auch als Vertretung der Schulenach außen. Engagierte Elternvertreter*innen können sich an der Gestaltung vieler Bereiche der Schulebeteiligen. Im Zentrum seiner Arbeit stehen die Schülerinnen und Schüler, die Lernbedingungen undauch die Unterstützung des für die Lernenden bestmöglichen Zusammenspiels aller Beteiligten amLeben in der Tellkampfschule. Dabei sieht sich der SER mit seinem Vorstand nicht als „verlängerter Arm“ der Schule, sondern als ein kritischer Partner.

Wer ist dabei?

Der SER setzt sich aus den in allen Klassen bzw. Jahrgangsstufen gewählten Elternvertreter*innen zusammen und wählt aus seinen Mitgliedern einen Vorstand, der auch die Elternschaft in der Gesamtkonferenz der Tellkampfschule vertritt. Die Gesamtkonferenz findet ein- bis zweimal pro Halbjahr statt. Sie ist die Versammlung aller Lehrkräfte, Schüler- und Elternvertreter*innen der Schule. Hier werden wichtige Fragen des Schullebens besprochen und Beschlüsse für die Schule gefasst. Entsprechend gewählte Mitglieder des Schulelternrates nehmen zudem an den Sitzungen des Arbeitskreises Gymnasien und des Stadtelternrates teil.
Weiterhin wählt der Schulelternrat die Elternvertreter*innen für den Schulvorstand. Hierfür sind alle Erziehungsberechtigten der Schule wählbar. Der Schulvorstand übernimmt vielfältige administrative und organisatorische Aufgaben.

Vorstandsarbeit

Der Vorstand des SER ist so etwas wie ein Dienstleistungsinstrument des Schulelternrates: Er organisiert die Sitzungen des SER und ist für den Kontakt zur Schule – zu Kollegium und Leitung – und für die Zusammenarbeit von Eltern und Schule zuständig.
Bei seiner Arbeit handelt es sich oft um sehr praktische Dinge: Den Elternpart des „Tages der offenen Tür“ sowie einer Veranstaltung für die neuen Eltern zu Beginn eines jeden Schuljahres organisieren, Projekte unterstützen und auch initiieren, die Schule nach außen unterstützen etc.
Der Vorstand versteht sich als Beauftragter des gesamten Schulelternrates bzw. aller Eltern und sich selbst als Team, was sich auch dadurch ausdrückt, dass der erweiterte Vorstand aus bis zu 10 Mitgliedern besteht.

Kontakt

Tanja Witzke ser@tellkampfschule.eu
Margarete Daiber-Helmbold ser@tellkampfschule.eu